ACHTUNG: Derzeit befinden sich gefälschte E-Mails im Umlauf, die angeblich von der KWB verschickt werden. Sie können die gefälschten Emails an der abweichenden oder fehlenden Telefon- / Faxnummer erkennen, zudem fehlt das KWB-Logo in den gefälschten E-Mails. Bitte öffnen Sie die Anhänge dieser E-Mails nicht.



Spatenstich in Taunusstein-Wehen

Weitere 16 Wohnungen für den engen Taunussteiner Mietwohnungsmarkt: kwb Rheingau-Taunus beginnt Bauarbeiten in der Dresdner Straße.
Foto: kwb

Im Juni wurden die Bauarbeiten für einen weiteren Neubau der kwb Rheingau-Taunus in Taunusstein aufgenommen. Mit dem traditionellen Spatenstich eröffneten Geschäftsführer Ditmar Joest, Klaus-Peter Bauer, Leiter der Abteilung Immobilienmanagement, Armin Bielak, Geschäftsführer von Bielak Architekten und Ingenieure sowie Bürgermeister Sandro Zehner die Baustelle in Wehen.

 

Bis November 2015 entstehen in der Dresdner Straße 16 neue Wohnungen mit einer Fläche von 68 bis 110 Quadratmetern. Die Gesamtosten für das Projekt belaufen sich auf rund 4,2 Millionen Euro, von denen 1,161 Millionen Euro Fördermittel durch die WI-Bank Hessen zur Verfügung stellt. Die Stadt Taunusstein ist mit 160.000 Euro beteiligt.

Alle Wohnungen sind barrierefrei und sollen für eine Nettokaltmiete von 9,90 Euro pro Quadratmeter vermietet werden.


© 2019 kwb - Kommunale Wohnungsbau GmbH Rheingau-Taunus