WICHTIGE INFORMATION

Bis auf weiteres werden Termine in unserem Büro ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung wahr genommen. Diese Maßnahme dient dem Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter.
Appointments only

Download der Corona Richtlinien

Projekte

Dresdner Straße, Taunusstein-Wehen

10. Januar 2016 | Taunusstein

Der Baukörper mit insgesamt 16 Wohnungen folgt der hangigen Entwicklung des Grundstückes ohne dabei seine strenge kubische Architekturauffassung zu verleugnen.
Um einen zentralen Treppenraum sind im Normalgeschoss je vier Wohnungen angeordnet. Im Dachgeschoss entstehen durch das Staffelgeschoss zwei Penthousewohnungen mit spektakulärer Dachterrasse. Im Souterrain werden talseitig ebenfalls zwei Wohnungen angeboten.
Das Vorhaben wurde von der AKH im Jahr 2018 am Tag der Architektur vorgestellt.

Dresdner Straße, Taunusstein-Wehen

Besonderheiten:

  • Barrierefrei gemäß DIN 18040
  • Im Rahmen der verbundenen Belegung öffentlich gefördert aber nicht belegungsgebunden.
  • Hinterlüftete Aluminiumfassade

 

Anzahl der Wohnungen: 16 Stück
Wohnfläche insgesamt: 1.313,00 qm
Erstbezug: Januar 2016
Architekt Planung: Heinrich Lessing Architekten, Mainz
Architekt Ausführung: Bielak, Architekten und Bauingenieure, Hohenstein

 

Hausansicht 1
Hausansicht 2
Ausblick vom Haus