WICHTIGE INFORMATION

Bis auf weiteres werden Termine in unserem Büro ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung wahr genommen. Diese Maßnahme dient dem Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter.
Appointments only

Download der Corona Richtlinien

Aktuelles

29 März 2021 | Bad Schwalbach

Broschüre unseres Verbandes zur Bedeutung öffentlicher Wohnungsunternehmen

Wer sich allgemein über die Bedeutung öffentlicher Wohnungsunternehmen wie die kwb Rheingau-Taunus informieren will, kann gerne einen Blick in die verlinkte Broschüre unseres Verbandes, des VdW Südwest, werfen.

Das Tätigkeitsfeld der angesprochenen Unternehmen unterscheidet sich jedoch je nach Unternehmensgröße, lokalen Besonderheiten und Absicht der Gesellschafter deutlich. 

22 Februar 2021 | Taunusstein

Polizei gibt neuen Standort im Kreis bekannt: die Hahner Mitte

Am Donnerstag den 18.02.2021 haben Innenminister Peter Beuth, der Polizeipräsident des Präsidiums Westhessen Stefan Müller und der Bürgermeister von Taunusstein Sandro Zehner, offiziell bekannt gegeben, dass einer der Hauptmieter unseres Neubaues in der Hahner Mitte die hessische Polizei sein wird. Wir freuen uns auf einen zuverlässigen Mieter, der an einem langfristigen Mietverhältnis interessiert ist. Unser Fokus liegt auf dem Betrieb der 57 öffentlich geförderten, barrierefreien Wohnungen mit 4300 qm Wohnfläche, die den allergrößten Teil der Liegenschaft ausmachen. Polizei, Wohnungen, Kreisgesellschaften und insbesondere auch das Restaurant, dass der Betreiber des Living Helge Schug übernehmen wird sind unseres Erachtens Garant für eine gesteigerte Lebensqualität im Zentrum von ...

02 Januar 2021 | Taunusstein

Land Hessen fördert die Hahner Mitte

Zuschuss von 2,7 Millionen Euro für den Bau

Taunusstein (red). Mit einem Baudarlehen von rund 6,7 Millionen Euro und einem Finanzierungszuschuss von rund 2,7 Millionen Euro beteiligt sich das Land Hessen am Bau der Wohn- und Geschäftshausanlage in der Hahner Mitte.

02 Dezember 2020 | Bad Schwalbach

Serielle Wohnungsbauten der kwb

Einfamilienhäuser werden seit Jahren gerne als Fertighaus bestellt. Im Mietwohnungsbau hat  das „Fertighaus“ bisher eher ein Nischendasein geführt.

Um dem „Seriellen bzw. Modularen Bauen“ einen breiten Markteinstieg zu ermöglichen, hat der Gesamtverband der Wohnungswirtschaft (GdW) im Jahr 2017 einen Wettbewerb für ein serielles Modellgebäude im Mietwohnungsbau ausgeschrieben.