WICHTIGE INFORMATION

Bis auf weiteres werden Termine in unserem Büro ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung wahr genommen. Diese Maßnahme dient dem Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter.
Appointments only

Download der Corona Richtlinien

Projekte

Seniorenwohnen im Balthsenauer Graben

17. Juni 2009 | Hohenstein

Am Montag, den 08.06.2009 um 19:00 Uhr fand in der Alten Schule in Hohenstein-Breithardt eine Informationsveranstaltung zum Thema "Seniorenwohnen im Balthsenauer Graben" statt. Vor über 100 interessierten Zuhörern stellten Herr Bürgermeister Finkler und der Architekt Patrick Jenner das Vorhaben, das von der kwb Kommunale Wohnungsbau Gesellschaft Rheingau-Taunus realisiert werden soll, vor.

 Seniorenwohnen im Balthsenauer Graben

Aufgrund des geplanten sehr hohen energetischen Standards (kfw Energieeffizienshaus 55) sowie der Konzeption des Gebäudes und der Hausumgebung gemäß DIN 18024 und 18025 für Rollstuhlfahrer, sind die Projektkosten für den Bereich Hohenstein mit einer Miete von derzeit kalkulierten 9,50 € / m² monatlich ohne Umlagen und Heizung und einem Kaufpreis von 2.250,00 € / m² Wohnfläche hoch. Günstiger ist der geplante Standard aber nicht zu verwirklichen.

Bei der Kalkulation der Kosten wurden die Preise für Grundstück und Erschließung nicht kalkuliert, da von Seiten der Gemeine Hohenstein politisch noch entschieden werden muss, zu welchen Konditionen die kwb das Grundstück erhält. Dabei wäre eine Alternative eine Erbpachtregelung, sodass eine weitere Erhöhung der Kosten durch das Grundstück nicht der Fall wäre.

Insgesamt waren alle Beteiligten von der sehr guten Resonanz auf die Veransaltung überrascht und glauben, dass damit das Projekt insgesamt einen guten Schritt voran gekommen ist.